Skip to main content

Der TOKYO SKYTREE:

Ein Wahrzeichen Tokios und, nach dem Burj Khalifa, das zweithöchste Bauwerk der Welt. Mit einer Höhe von genau 634 Metern hebt sich dieser gewaltige Turm von Tokios Skyline ab und hat sich schnell zum Wahrzeichen der Stadt und einem beliebten Verabredungsort für verliebte Pärchen entwickelt.
Der Turm bietet einen grandiosen Panoramablick über Tokio und an klaren Tagen ist sogar die Spitze des Fuji ersichtlich.

Für die Öffentlichkeit sind zwei Plattformen zugänglich. Das Tembo Deck (350 m) und die Tembo Galleria (450 m) bieten den ganzen Tag über eine atemberaubende Aussicht, insbesondere am Abend, wenn die Lichter der Stadt unterhalb des Turms wie Edelsteine glitzern. Adrenalin-Junkies können über den 110 Meter langen Glasboden der Galleria laufen, um sich der Illusion hinzugeben, frei in der Luft zu schweben. Menschen mit Höhenangst brauchen sich aber keine Sorgen zu machen, in Tokyo Skytree Town gibt es auch schwindelfreie Attraktionen. Zum Beispiel die 300 Geschäfte und Restaurants von Tokyo Solamachi, mit vielen Leckereien in Turmform. Besuchenswert sind auch der 4. und 5. Stock, die der japanischen Kultur und Popkultur gewidmet sind, einschliesslich grünem Tee, Kochmessern und Hello Kitty.
Entspannen und Staunen lässt es sich am Becken des Sumida-Aquariums und im Tenku-Planetarium.

Leave a Reply

3 × drei =