Skip to main content

Last but not least – die Olympiaregion Seefeld. Mit insgesamt fünf Orten, wie Mösern/Buchen, Scharnitz, Reith, Leutasch und Seefeld liegt die Region auf einem 1200 Meter hohen Hochplateau, umrahmt vom Naturpark Karwendel. Namensgebend ist vor allem die sportliche Historie aus den Jahren 1964, 1976 und auch 2012 im Rahmen Olympischer Winterspiele bzw. Olympischer Jugend-Winterspiele und der nordischen Disziplinen. Nachdem im Jahr 2019 hier die FIS Nordische Ski-WM zum zweiten Mal stattfand, kann man ruhig von einem Nordic Lifestyle mit einer gepflegten Loipeninfrastruktur, sprechen. Dazu kommen 142 Kilometer Winterwanderwege aber auch einer Skiarena mit drei Skigebieten dazu. Besonders romantisch ist der Weihnachtsmarkt in Seefeld und das Wohnen im ersten Haus am Platz, dem 5-Sterne Hotel Klosterbräu mit 500-jähriger Geschichte.

Leave a Reply

2 × drei =