Skip to main content

Seazen Team

Ess- & Trinkkultur

Andrin Willi

Andrin Willi ist Gastronomie-Experte, eidg. Dipl. Hotelier-Restaurateur (HF SHL), selbstständiger Content Creator und Epicurean Consultant. Er agiert am Brennpunkt von Marketing und Gastfreundschaft. Der erfahrene Radiomann arbeitet unter anderem auch für die SRF1-Sendung «A Point» und ist Gastgeber und Produzent des igeho-Podcasts «Hosting the Hosts». Als ehemaliger Geschäftsführer und Chefredaktor von branchenbedeutenden Fachzeitschriften wie marmite und Salz&Pfeffer sowie als Redaktionsleiter der Zeitschrift Vinum konnte er in den vergangenen 20 Jahren seiner journalistischen Tätigkeit ein umfassendes Netzwerk in der Hospitality-Branche aufbauen. Willi ist Autor diverser Bücher, Moderator, Programmleiter und überzeugter Genussaktivist. Als Epicurean-Consultant und Verwaltungsrat berät er bedeutende Firmen, Hotels und Gastronomen.
Golfreisen

Hannes Huggel

Hannes Huggel ein Mann der ersten Stunde, kam von Golf&Country zum Golf Yearbook und schreibt seither über alles, was im Golf läuft, was im Golfmarkt neu ist, wo es im Verband hapert und was er gut macht. Am liebsten aber schreibt er zusammen mit seiner Frau über bekannte und unbekannte Golfdestinationen. Die Favoriten der Huggels liegen ganz klar bei den irischen, nordirischen, schottischen und englischen Links. «Da spürt man das wahre Golf!»
Hannes Huggel war vor allem in den Sparten Marketingkommunikation und Sponsoring tätig. Nach mehreren Jahren im Sportjournalismus, kehrte er in die Kommunikation zurück und machte sich – nach ein paar Jahren – zusammen mit Brigitte Selbstständig. Das Schreiben blieb aber an ihm hängen. Er gab auch ein Buch über seine neue Heimat, das Zürcher Weinland, heraus «Wo der Wein zu Hause ist».
Sport

Dani Hofstetter

Dani Hofstetter überrascht mit unterschiedlichsten Facetten. Der Ernährungswissenschaftler schloss sein ETH-Studium parallel zu seiner Profi-Laufbahn als Triathlet ab. Das Highlight aus dieser Zeit war mit Sicherheit sein Weltmeister-Titel über die Langdistanz. Die Kombination aus seinen akademischen Wurzeln und der sportlichen Ambitionen führten ihn schliesslich ins Unternehmertum. Der selbstständige Ernährungswissenschaftler ist führender Sporternährungsexperte und begleitet EinzelathletInnen, Teams und Firmen auf dem Weg ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern. Für Seazen berichtet Dani von Orten, wo vor der Erholung und dem verdienten Gaumenschmaus geschuftet, geschwitzt und manchmal auch etwas an der eigenen Vernunft gezweifelt wird.
Projektleitung

Ela Dollinger

Fotografie

Ellin Anderegg

Ellin Andereggs fotografische Handschrift ist vielfältig und reicht von edgy und cool, bis stark und mondän. Die Möglichkeit, durch Fotografie unwiederbringliche Momente für immer festzuhalten oder eigene Welten zu kreieren, haben die Schweizer Fotografin seit jeher fasziniert. Ihre künstlerische Ausbildung erhielt die kreative Solothurnerin am britischen Neath Port Talbot College mit Schwerpunkt Kunst und Grafik und durch eine Ausbildung zur Media Designerin in der Schweiz. Nach ihrer Lehre arbeitete Ellin Anderegg zunächst als Grafikerin bei einer namhaften Basler Werbeagentur, später dann bei einem Lifestyle Magazin, bevor sie sich schliesslich ganz der Fotografie zuwendete. Nach verschiedenen Assistenzjobs bei Fotografen in Zürich und Paris und ihrer ersten schweizweiten Kampagne für Metro Boutique, wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit und arbeitet seit 2011 in ihrem Studio in Oberglatt bei Zürich. Ob Fashion-Editorials, Werbeaufträge oder Kampagnen-Shootings – zu ihren Auftraggebern gehören heute renommierte Kunden, wie Bucherer, L’Oréal, La Biosthetique, Edelweiss und Wella. Auch Prominente, wie Christa Rigozzi, Stress, Melanie Winiger oder Stefanie Heinzmann fühlen sich vor ihrer Linse wohl und schätzen ihre unaufgeregte Professionalität. Inspiration findet Ellin auf Reisen, in der Kunst, in Filmen und ganz besonders in den pulsierenden Metropolen, die sie mit ihrer Anonymität und kreativem Chaos begeistern. Es erstaunt daher wenig, dass Paris und New York zu ihren absoluten Lieblingsstädten zählen, in denen sie immer wieder gerne arbeitet.
Hotels & Destinationen

Gordana Saric

Ein erfülltes Leben ist eines das in Bewegung bleibt, das ist Gordanas Lebensmotto. Wurzeln hält sie für überbewertet, lieber entdeckt sie neue Orte und ein neues Selbst darin.
Ihre Leidenschaft für Sprache, Menschen und Medien, mussten sie früher oder später zu Seazen führen.

Mit mehr als zwanzig Jahren Medienerfahrung, unter anderem als ehemalige Publishing Managerin beim Red Bull Mediahouse oder Head of Sales bei Axel Springer, konnte sich Gordana tiefgreifendes Wissen über das traditionelle und moderne Verlagswesen aneignen und darüber hinaus ein Netzwerk aus AutorInnen, Fotografen, Werbepartnern und Agenturen aufbauen. Als Mitbegründerin und Verlagsleiterin ist Seazen für sie mehr als ein Job; es ist Berufung, Erfüllung und Herausforderung in einem. Und pures Vergnügen.

Kunst & Kultur

Nela Panic

Das Weltenbummler-Gen ist fest in ihrer DNA verankert, Reisefreiheit betrachtet sie als ihr wertvollstes Gut. Die Leidenschaft fremde Kulturen zu erforschen hat sie nach dem Sprachstudium zu ihrem Beruf gemacht. Für Seazen berichtet Nela am liebsten jenseits der Klischees: sei es über die kolumbianischen Künstler, kubanische Architektur oder über die Magie des mexikanischen Dschungels, stets hautnah und authentisch.
Hotelgeschichten

Karl Wild

Karl Wild ist Gründer des Schweizer Hotelratings, das unter dem Titel «Die 125 besten Hotels der Schweiz» seit 25 Jahren in der SonntagsZeitung erscheint. Der Weber Verlag, Thun, gibt das Rating in Buchform heraus. Für eine globale Allianz von Luxushotels ist Wild auch weltweit unterwegs und gilt als führender Schweizer Hoteltester. Von den Initianten des neuen Buches «Die 101 besten Hotels Deutschlands» wurde er als Berater und Spiritus Rector engagiert. Wild ist ursprünglich Wirtschaftsjournalist und schrieb vier Biografien, die alle zu Sachbuch-Bestsellern wurden.
Hotels & Destinationen

Valerie Koch

Valerie ist freiberufliche Texterin, Kreativdirektorin und Ghostwriterin und lebt in München. Sie entwickelt Werbekampagnen für grosse Agenturen, Unternehmen und Gastronomiebetriebe oder schreibt Bücher für Prominente. Das macht sie am liebsten von unterwegs aus. Denn sie ist zwar ein Münchner Kindl mit bayerischen Wurzeln, aber ihre Flügel streckt sie nach allem aus, was nach Abenteuer, neuen Aussichten (Meer- oder Bergblick) oder frischer Inspiration klingt.
Sie weiss um die Macht der Sprache und darum, mit jedem Wort Gefühle bei Menschen auszulösen, sie zu inspirieren oder ganz neue Blickwinkel zu schaffen. Für Seazen will sie genau das für die Leser*innen tun: sie abholen, träumen lassen und schliesslich ihr Fernweh wecken.
Gastautor

Dr. Thomas Garms

Von 1980 bis 1990 war Garms Autor der Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Weltwoche, Stern, Bunte, Playboy und des ZDF. Im Jahre 1990 arbeitete er als Ressortleiter Berichte und Interviews beim Playboy. Er war 1992 Chefredakteur von Prinz und 1993 wurde Fit for fun von ihm gegründet. Des Weiteren wurde Men´s Health 1995 von ihm ins Leben gerufen.
Garms war 1998 Geschäftsführender Herausgeber Men´s Health und Runner´s World und Gründungs-Chefredakteur von Modern Living. Seine weiteren Chefredakteurstätigkeiten sind von 2001 bis 2003 bei der WELT am SONNTAG, von 2003 bis 2009 bei der Hörzu und von 2005 bis 2009 wurde er zum Gesamtverantwortlichen Chefredakteur Hörzu, Funk Uhr, TVneu, Bildwoche. 2009 wurde Garms Vizepräsident des Bereichs „Business Development“ Axel Springer International und machte sich 2010 selbstständig als Publizist und Medienunternehmer.
2011 war Garms Geschäftsführer Corporate Media Axel Springer Schweiz AG. Von 2012 bis 2015 war Garms Mitglied der Geschäftsführung Axel Springer Schweiz AG und Verlagsgeschäftsführer Wirtschaftsmedien und Geschäftsführer Corporate Media der Axel Springer Schweiz AG. Als Chefredakteur der Hörzu saß Garms in der Jury für die Verleihung der Goldenen Kamera.

Für Seazen schreibt Thomas Garms von exklusivsten Reisedestinationen und Hotels, über Mobilität und Luxusgüter.

Podcast Sprecher

Stefan Barth

Stefan Barth ist seit knapp 30 Jahren professioneller Sprecher.
Er ist oft eine der Stimmen in Dokumentationen bei arte, National Geographic TV, Pro7maxx, Planet TV u.v.m.
Man hört in auch in Hörfunk und Fernsehspots und Werbefilmen. Am liebsten spricht Stefan Hörbücher, Hörspiele, Videospiele und auch Synchronrollen in Fernsehserien und Filmen. Und das je nach Charakter mal ernst, mal lustig, mal mystisch oder mit einem Augenzwinkern.

Stefan Barth hören Sie auch auf den Seazen Travel Podcast Kanälen: Spotify, Apple Podcast und Amazon Audible. Dort erzählt er uns alle zwei Wochen, die spannendsten Reisegeschichten unserer Autoren.

Kunst & Kultur

Cornelia Mechler

Mit Cornelia Mechler konnte Seazen eine profunde Literaturexpertin als Autorin gewinnen, die darüber hinaus einer eher seltenen Spezies angehört: Cornelia ist eine sportbegeisterte Kulturkennerin bzw. eine kulturelle Sportlerin. Für Seazen berichtet die Buchhändlerin, studierte Germanistin und Kunsthistorikerin, sowie langjährige Verlagslektorin von spannenden Reisezielen, an denen Erholung vor allem mit viel Bewegung und gutem Essen kombiniert werden kann. Sie moderiert leidenschaftlich gerne Lesungen. Hauptberuflich ist sie als Geschäftsführerin des Verbands der Autorinnen und Autoren Schweiz (A*dS) tätig.
Architektur & Design

Othmar Küng

Meist ist Othmar Küng eigentlich ja Co-Autor: Als Markenberater hilft er anderen, ihre Geschichten zu erzählen und zu Hause schreibt er Kinderlieder ebenfalls nur unter der strengen Aufsicht seiner Familie. Reisen tut er öfter im Kopf – oder dann einige Haltestellen mit dem Tram – denn in ferne Länder. Gerade das war den seazen-Machern dann aber Qualifikation genug, den Mann gelegentlich auf die echte Welt loslassen und von ihm und seinen Alltagsbewältigungen lesen zu wollen. Und so wurde Othmar Küng schliesslich zum Autor.
Kunst, Kultur und Festivals

Christina Leitner

Trotz Wurzeln in den Tiroler Bergen und einem Wohnsitz in Kapstadt ist Christina Leitner dank ihrer unbändigen Lust am Reisen und Entdecken ständig auf Achse. Als "Texterin vom Dienst" hat sie ihr Home Office immer dabei und fühlt sich mit ihrem weit verzweigten internationalen Netzwerk überall auf der Welt schnell zu Hause. Digitales Nomadentum trifft auf kulturelles und kulinarisches Interesse gepaart mit der Lust am Unbekannten, sodass der Spagat zwischen intensiven Projekten und Work-Life-Balane kein allzu großer ist. Praktischerweise ist Christina auch ausgebildete Fotografin mit ganz eigenem Blickwinkel, sodass sie Destinationen rund um den Globus mit Wort und Bild einfangen kann.
Wein & Kulinarik

Nils Lackner

Der Sylter Nils Lackner ist einer der bekanntesten Sommeliers Deutschlands und auch international ein gefragter Keynote Speaker und Dozent zum Thema Wein und Champagner. Bei seinen Weinmoderationen geht er gerne neue Wege. Lässig in Sneakers und mit einer unterhaltsam hedonistischen Art und Weise nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise in die moderne Welt des Weins. Seine Passion für das Thema wirkt hierbei ansteckend und authentisch. Die Proben, in fliessendem Deutsch oder Englisch moderiert, gleichen eher unterhaltsamen Shows und haben mit Klassenzimmer nur wenig gemeinsam. Den Spass am Produkt radikal in den Vordergrund stellend, mit Champagnersäbel und Dekantierkaraffe bewaffnet, agiert Lackner gerne ausserhalb eingetretener Pfade und hinterfragt dabei frech den Status Quo vieler Weinmythen und Traditionen. Auch hinter den Kulissen ist Nils Lackner erfolgreich in Sachen Wein unterwegs. So berät er u.a. Finanzinstitute zu Themen wie "Wein als Investment und Portfolio-Asset", betreut Sammler im Aufbau ihrer Keller, setzt exklusive Dinner & Wein Events um und handelt mit Raritäten. Er agiert ausserdem als Markenbotschafter zweier Champagnerhäuser und eines Weingutes.

Für Seazen entdeckt der Sommelier und Kulinarikexperte kulinarische Genüsse und geht in seinen Kolumnen regionalen Spezialitäten auf den Grund.

Familienreisen

Carina Rembold

Carina Rembold hat weltweit in diversen Hotels und Tourismusdestinationen gearbeitet – sie kennt das Hotelleben von Grund auf. Seit einigen Jahren arbeitet sie freiberuflich und berät nachhaltige Firmen im Bereich Marketing & PR, nebenbei moderiert Sie Veranstaltungen und hat nun auch ein neues Zuhause für ihre kreative Schreibe gefunden: Seazen.
Mit der Hotelkennerin erhält Seazen eine engagierte und inspirierende Reporterin, die für einen tieferen Eindruck auch gerne hinter die Kulissen späht.
Abenteuerreisen

Uli Maybach

Als Kind deutscher Einwanderer in die Vereinigten Staaten war Uli Maybach schon früh mit häufigen Reisen zwischen der alten und neuen Welt konfrontiert. Damals galt sein Interesse den Spuren der Geschichte; seine Entdeckungsreisen führten ihn vom antiken Griechenland, über Rom und das englische Cornwall bis zum Valley Forge des Bürgerkriegs. Heute ist er eher in der Natur anzutreffen, zum Beispiel beim Trekking in den afrikanischen Ruwenzori, den Quellgebieten des Nils, beim Heliskiing in den alaskischen Tordrillos, beim Camping rund um die heissen Quellen in der Sierra Nevada. Er nächtigt auch mal in einem Höhlenhaus in Kappadokien, oder geht einfach nur eine Woche in Ruhe auf dem Camino de Santiago spazieren. Kurzum: überall dort, wo es etwas Aussergewöhnliches zu erleben gibt, ist Uli Maybach vor Ort oder hat es in naher Zukunft vor.

Seine Arbeit mit der Luxusautomobilmarke Mercedes-Maybach der neuen Generation, bereichert seine Reiseerfahrungen mit exklusiven Veranstaltungen rund um die Welt, beispielsweise im Hotel du Cap während der Filmfestspiele von Cannes, oder in Pebble Beach bei der Präsentation neuer Fahrzeuge. Seine einzigartigen Erfahrungen publiziert Uli Maybach exklusiv auf seazentravel.com und in den Bookazines des Seazen Verlags.

Podcast Sprecherin

Laura Redeleit

Aurii ist seit einigen Jahren professionelle Sprecherin. Sie spricht für Hörspiele, Hörbücher, Dokumentationen und Werbung ein. Neben ihrem Beruf als Sprecherin macht sie auch Musik und singt. Sie ist gern unterwegs und fährt für ihre Aufträge in die unterschiedlichsten Städte. mindestens genauso gern arbeitet sie aber auch in ihrem eigenen Studio. Sie liebt die Abwechslung in ihrem Job und schlüpft gern in neue Rollen.

Auf den Seazen Travel Podcast Kanälen, liest Aurii die spannendsten Reisegeschichten unserer Autorinnen vor.

Golf und Ski

Elsa-Maria Honecker

In ihrem Redaktionsbüro für Reise-Touristik-Golf bedient Elsa-Maria Honecker so ziemlich alle journalistischen Genres – von touristischen Fachthemen über Reise-Reportagen (auch für Radio und TV), Lifestyle- Wellness- und Golfstorys bis zu Kolumnen und Blogs für Connoisseure.
Im Seazen kann sich die Redakteurin mit ihrem ganzen Portfolio an Genussthemen, exklusiven Reisen und Golf Destinationen weltweit sowie Wellness & Gesundheits-Topics einbringen.
Golfreisen

Brigitte Huggel

Brigitte Huggel gehört mit ihrem Mann Hannes zusammen seit Beginn zum Redaktionsteam des ehemaligen Golf Yearbooks und schreibt auch weiterhin über die schönsten Destinationen für die Seazen Bookazines. Ursprünglich ist Brigitte Werbeberaterin und hat mehr als 30 Jahre in internationalen Werbeagenturen gearbeitet.
Reportagen

Matthias Reimann

Matthias Reimann ist in zwei Welten zu Hause: Nachdem Australien während fünfzehn Jahren seine Heimat gewesen war, kehrte er vor ein paar Jahren nach Europa zurück. Er ist schweizerisch-australischer Doppelbürger und lebt mit seiner Familie im aargauischen Fricktal.

Das Thema Reisen zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Beruflich ist Matthias seit mehr als fünfunddreissig Jahren im internationalen Tourismus tätig, zurzeit als Mediensprecher bei einem Schweizer Fernreise-Veranstalter. Auf vielen privaten und beruflichen Trips erkundete er unzählige Länder und Regionen der Erde.

Nachdem er als Vertreter der Generation Ü50 nochmals die Schulbank drückte und Journalismus studierte, schreibt Matthias heute liebend gern über ferne und nahe Reisewelten. Als Türe zur Welt ist Schreiben für ihn Herzenssache. Schon während der Schulzeit mochte er Grammatik und Orthografie. Er glaubt jedoch, dass sechs von fünf Journalisten nicht korrekt schreiben können.

Matthias ist Langstrecken-Schwimmer. Überquert er nicht gerade einen See, liebt er Kochen für Freunde. Aber Ordnung in der Küche muss sein, und so gleicht sein Vorratsschrank einer Fussballmannschaft in Startaufstellung. Zudem ist er Kaffeetrinker. Einen Tag ohne Kaffee zu beginnen ist für ihn wie ein verschossener Elfmeter.

Kulinarik & Kultur

Dr. Thomas Hauer

Nach einem Studium der Literaturwissenschaften, Mediävistik und Philosophie promovierte Thomas im Jahr 2000 über Carl Friedrich von Rumohrs Geist der Kochkunst und entwickelte anschliessend freiberuflich Ausstellungsformate u.a. für das Deutsche Museum in München und die Museen für Post und Telekommunikation in Berlin und Frankfurt. Parallel dazu war er mehrere Jahre als Restaurantinspektor für einen führenden deutschen Gastroguide tätig und veröffentlichte zahlreiche Reportagen und Hintergrundstories mit kulinarischem Schwerpunkt. Der von ihm herausgegebene Sammelband "Das Geheimnis des Geschmacks" wurde mit einer Silbermedaille der GAD ausgezeichnet. Zusammen mit dem Tiroler 2* Koch Simon Taxacher verfasste er ein Kochbuch. Neben der Gastronomie gilt seine zweite große Leidenschaft dem Reisen. Regelmässig schreibt Thomas über seine Erlebnisse in renommierten Magazinen. Seine besondere Leidenschaft gilt dabei Asien und dem Zusammenspiel von Kulinarik und Kultur.
Städtetrips

Bettina M. Mitter

Bettina ist passionierte Reisende und Tourismus-Expertin. Mit einer tief verwurzelten Leidenschaft für das Entdecken und mit einem Bachelor-Abschluss in Tourismus- und Freizeitmanagement verknüpft sie geschickt ihr umfangreiches Wissen mit einer Vorliebe für die Erkundung neuer Horizonte. Durch ihren Enthusiasmus und Fachwissen will sie unsere Leser durch ihre Erzählungen in ferne Länder entführen, die Reiselust entfachen und ihre persönlichen Begegnungen und Erfahrung mit ihnen teilen.

Die Autorin hat einen beträchtlichen Teil ihres Lebens im Ausland verbracht, wodurch sie ein breites Spektrum an Reiseerfahrungen gesammelt hat. Sie durchstreifte die Weiten Australiens und bereicherte ihre akademische Laufbahn in den Niederlanden mit Praktika in Thailand und Indonesien. Diese internationalen Erfahrungen haben ihr nicht nur ein offenes Weltbild verliehen, sondern auch ihr Bewusstsein für die Nuancen des Reisens geschärft.

Bettina schreibt für Seazen am liebsten über die Schönheit, die sich in der Welt sowohl im Kleinen als auch im Grossen verbirgt. Ihre Reisen führen sie zu vielfältigen Destinationen und charakterstarken Hotels. Sie verwebt ihre Eindrücke in lebendigen Geschichten und lädt Leser ein, sich von den Wundern unserer Welt begeistern zu lassen.

Creative Director

Djamel M'Rad

Djamel M'Rad arbeitet seit über 20 Jahren als Designer in den verschiedenen Disziplinen: Brand Design, Illustration, Fotografie, Grafikdesign, UI/UX Design, 3D und Motion Design. Er hat für renommierte Unternehmen und Marken weltweit gearbeitet. Bereits Ende der 90er Jahre, fast bei der Geburt des Internets, entwarf Djamel anspruchsvolle Websites und Animationen und gewann mit seiner Arbeit zahlreiche internationale Design Awards. Auch die digitale Musikproduktion war ein früher Bestandteil seiner kreativen Arbeit.

In seiner aktuellen Position als Creative Director ist der Mitgründer für das Erscheinungsbild der Marke verantwortlich. Seine kreative Expertise erstreckt sich auch auf das Editorial Design und die Entwicklung von Podcasts und Websites, bei denen er für das Design und die visuelle Gestaltung verantwortlich ist.

Yoga- und Städtereisen

Manu Radelsberger

Manu ist selbstständige Texterin und Yogalehrerin in Wien. Die gebürtige Österreicherin war in den letzten Jahren vor allem in Deutschland für verschiedene Werbeagenturen und Medienkonzerne tätig. Sie liebt es Ideen zu entwickeln, neue Impulse zu geben und vor allem kreativ zu Schreiben. Und das macht sie als absoluter Reise Fan jetzt auch freiberuflich für seazentravel.com. Wenn sie sich gerade nicht mit Buchstaben oder der nächsten Reise beschäftigt, ist sie mit ihrem Husky-Mischling „Rocket“ in der Natur unterwegs, beim Wandern in den Bergen, auf ihrer Yoga Matte oder sitzt mit einem guten Kaffee irgendwo in der Sonne und genießt „La Dolce Vita".