Skip to main content

Thurgau:

Unterkünfte der besonderen Art.

Klein, aber Ohooo!
Übernachten im Wunder der Technik.

Wer inmitten der Natur on top of Thurgau auf dem Nollen nächtigen, aber auf Komfort und einen gewissen Standard nicht verzichten möchte, der ist hier genau richtig. Denn dieses Tiny House  «hört» dem Gast die Wünsche wortwörtlich von den Lippen ab und hat so einiges an modernen Annehmlichkeiten zu bieten. Den Zimmerschlüssel etwa, den gibt’s aufs Handy. Möchte man Licht, braucht man es nur laut zu sagen. Die persönliche Spotify-Liederliste kann im Häuschen abgespielt werden und ein Bildschirm am Kühlschrank gibt touristische Auskünfte. Das kleine Refugium mitten im Idyll ist übrigens isoliert, beheizt, bietet fliessend Wasser, Strom und verfügt über Küchenecke und Badezimmer. Natur & Technik in perfekter Symbiose, würden wir sagen.

Mehr dazu findet ihr hier: www.thurgau-bodensee.ch

Wer träumt nicht davon sich morgens das Frühstück direkt frisch vom Fenster aus zu pflücken und sich wie der König und die Königin der Welt zu fühlen? Dazu lädt das einzigartige Baumhaus in Halden, einem malerischen Ort zum Atemholen und Innehalten, ein. Denn von Oben, lässt es sich’s noch besser in die Ferne schweifen und den Blick über das Flusstal der Thur mit seinen alten, traditionellen Apfelbäumen genießen. Wer übrigens glaubt, dass er dort droben auf Kommodität verzichten muss, der hat sich getäuscht, denn in der Baumkrone lässt sich’s fast recht royal residieren. Stilvoll eingerichtet mit Terrasse, kuscheligen Kaminoffen, Doppelbett, kleiner Küche, Dusche & WC.

Mehr zum Baumtraum, gibt’s hier: www.baumhaus-thurgau.ch

Eine Nacht unter Millionen Sternen.
Im Bubble-Hotel im Thurgau.

Was gibt es Schöneres als eine laue Sommernacht unter (fast!) freiem Himmel? Sterne zählen, Sternbilder schauen & auf Sternschnuppen warten. Im Thurgauer Bubble-Hotel übernachten dazu Gäste an den schönsten Orten des Thurgaus inmitten von Gärten, Rebbergen oder Obsthainen. Die durchsichtigen möblierten Kugelzelte ermöglichen ein authentisches Naturerlebnis mit freiem Blick auf den Sternenhimmel und bieten trotzdem den Komfort eines Hotelzimmers. Einfach himmlisch & romantisch, finden wir.

Himmelbett

Ferien im Baudenkmal.
Einfach mal historisch Schlafen.

Die alten Fischerhäuser in Romanshorn weisen das Baujahr 1671 auf, der Chatzerüti Hof bei Amriswil geht im Ursprungsbau gar auf das Jahr 1626 zurück. Die Häuser wurden nach denkmalpflegerischen Grundsätzen restauriert und als Ferienwohnungen im Baudenkmal in Betrieb genommen. Noch heute lässt sich in diesen Räumlichkeiten der Charme einfacher Handwerkerunterkünften erleben. In der Wintersaison sind die Fischerhäuser geschlossen, der Chatzerüti Hof ist ganzjährig buchbar. Zum Chatzerüti Hof und mehr historischen Baudenkmälern:  ferienimbaudenkmal.ch

Frei fühlen? Im Freien Schlafen.
Die schönsten Himmelbetten entdecken.

Wer der Natur noch näherkommen und sich so richtig frei fühlen möchte, der hat in der Region Thurgau verschiedenste Möglichkeiten. möchte uns Wer sich noch freier fühlen möchte, hat in der Region Thurgau verschiedenste Möglichkeiten um komplett im Freien zu Schlafen. So zum Beispiel im Schwebebett im Tannzapfenland oder auf einem umgebauten Einachser auf einer Wiese unter einem Apfelbaum. Schön schauklig oder retro romantisch? Ihr entscheidet!

Mehr Infos gibt‘s hier: himmelbett.cloud

Leave a Reply

3 × zwei =