Skip to main content

Bühne frei für die Natur

Natur spüren – am Haldensee in Tirol

Schon der erste Wimpernschlag am Morgen lässt uns die Natur in ihrer vollen Pracht spüren. Wir sind im Tannheimer Tal in Tirol. Zwischen Grän und Nesselwängle liegt der idyllische Haldensee. Das Glitzern des Sees aufs Eis verzaubert uns schon bei unserer Ankunft. Direkt am See liegt unser Hotel für die nächsten Tage – das Haldensee****.
Die Gastgeber Michaela und Lukas haben das Adults-Only Hotel im Jahr 2019 neu eröffnet. Alle 60 Zimmer und Suiten haben einen fantastischen Panoramablick auf den Haldensee und die umliegende Bergwelt. Sogar von unserem Bett aus können wir auf den See blicken und erwachen jeden Morgen mit Traumaussicht, Ruhe und Natur pur.

Genuss pur

Die Tage beginnen mit einem ausgiebigen Frühstück. Regionale Partner liefern Käse, Milch, Fleisch und Eier. Die Verbundenheit mit der Natur spiegelt sich auch in der Küche wider. Das schmeckt man bei jedem Bissen. Das 4-Gänge-Abendmenü wird mit passender Weinbegleitung von einem herzlichen Serviceteam serviert. Tagsüber lassen wir uns das leckere Mittagsbuffet und die Nachmittagsjause schmecken. Bei frühlingshaften Temperaturen sitzen wir auf der Panorama Seeterrasse. Ansonsten hat jeder Platz im Restaurant ebenfalls Seeblick und wir können uns nicht daran satt sehen. Zum Abschluss jeden abends gönnen wir uns erfrischende Cocktails und exzellente Weine an der Bar.

Reines Entspannen

Der 1.400 m2 grosse Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Finnische Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad. Ausserdem ein beheiztes Schwimmbad, ein Infinity Outdoor Pool und ein heißer Außen-Whirlpool – alle natürlich mit Blick auf den See und die Berge. Ein Highlight für uns: „Schwimmen unter Sternen“ – der Wellnessbereich hat an diesen Abenden bis 22 Uhr geöffnet und wir geniessen den heissen Whirlpool unter freiem, klarem Sternenhimmel. Der grosszügige Relax- und Liegebereich lädt zum Entspannen, Träumen und Erholen ein. Auch hier wird grosser Wert auf regionale und nachhaltige Produkte gelegt. Alle Spa Anwendungen werden mit Naturkosmetik durchgeführt – eine Auszeit für Körper und Seele.

Abenteuer erleben

Das Hotel selbst bietet verschiedene Aktiv- und Vitalprogramme an. Aquafit, Body Workouts, Pilates oder Yoga. Geführte Wanderungen und Schneeschuhtouren im Tannheimer Tal. Auch ausserhalb des Hotels wird Vieles geboten und das zu jeder Jahreszeit. Umfangreichen Wander- und Radwege führen entlang des Haldensees. Im Sommer lädt er zum Baden oder Stand-Up Paddeln ein. Im Winter können Besucher auf 120 km gespurten Loipen Langlaufen. Die verschneiten Berge sind ideal zum Skifahren, Skitourengehen und Winterwandern. 6 kleine Skigebiete mit 55 Pistenkilometern sorgen für abwechslungsreiche Tage. Krinnenspitze, Rote Flüh, Neunerköpfle sind nur wenige Autominuten entfernt. Wir lassen es uns nicht nehmen, selbst aktiv zu werden und die zauberhafte Winterwelt zu erkunden.

Natur spüren

Die Verbundenheit zur Natur steht im Haldensee**** absolut im Mittelpunkt. Natürliche Materialien und heimische Hölzer sorgen für eine moderne Wohnatmosphäre. Jedes Möbelstück wurde mit Bedacht ausgesucht und mit Liebe zum Detail im Hotel platziert. Stilvolle Werke von regionalen Künstlern findet man im kompletten Hotel. Gäste können neue Kraft schöpfen, Energie tanken und die Magie des Haldensees spüren. Gastgeberin Michaela hat sich einen langen Traum erfüllt, indem sie das Hotel Haldensee 2019 eröffnete. Sie gibt ihre Leidenschaft und ihre Verbundenheit zur Natur an die Gäste weiter. Nach ein paar Tagen im Hotel sind wir komplett geerdet, haben den Alltag hinter uns gelassen und können Natur und Ruhe in vollen Zügen spüren. Vor allem unter der Woche eine perfekte Auszeit – ohne den grossen Ansturm von Tagesbesucher am See.

Ruhiges Ankommen

Die Idylle und Natur des Haldensees wollen wir bei unserer Reise auf keinen Fall künstlich stören. Deshalb haben wir uns für eine nachhaltige Anreise mit dem aktuellen Genesis GV 60 entschieden. Dieser vollelektrische Allrad-SUV ist so leise, dass wir beim Ankommen am Hotel das Knistern des Schnees unter den Reifen im Innenraum hören können. Das Hotel bietet für Elektrofahrzeuge eine eigene Ladestation. Durch die Genesis App lässt sich somit die Rückreise einwandfrei planen. Zudem lässt sich auch der Status des Fahrzeugs überprüfen. Falls wir vergessen die Türen zu verschließen, bekommen wir eine Push-Nachricht und können es nachträglich über die App erledigen. Die Fahrt selbst ist ebenfalls ein Genuss. Wenn es mal etwas länger dauert, lassen wir uns auf den AGR-Massagesitzen den Rücken durchkneten. Entspannt fahren – entspannt ankommen und für den Rest sorgt das Hotel Haldensee.

Leave a Reply

neun − 5 =