Skip to main content
PALMA

Ein mediterranes Weekend Getaway

AUF DIE COCKTAILS,

FERTIG, LOS!

In unseren Breitengraden ist der Sommer angezählt. Aber vorbei sein, muss er deshalb noch lange nicht. Unser Ferienherz ruft lautstark nach Verlängerung. Stellt sich also nur noch die Frage: Ich packe meine Koffer und nehme mit? Die Antwortet lautet: Deine Freunde und Cocktaillaune. Denn Mallorca – mit seiner Hauptstadt Palma bietet sich dafür förmlich an, um sich den Sommer ein kleines bisschen zu verlängern. Deshalb haben wir uns auf die Suche gemacht, nach dem perfekten Ausgangspunkt und den trendigsten Bars für dein Getaway.

Ein wunderschönes Boutique- und Designerhotel im Herzen von Palma de Mallorca

Ein genussvoller Abend in Palma startet im Hotel Cort mit einem exquisiten Essen im hauseigenen Restaurant Raw & Grill, dass sich weit über die Grenzen der mallorquinischen Hauptstadt hinaus einen Namen gemacht hat. Fein abgestimmt auf die verschiedenen rohen oder gegrillten Fisch- und Fleischgerichte ist die Getränkekarte: Gäste haben die Wahl zwischen einer Vielzahl an Aperitivos, speziellen Cavas, ausgefallenen, auch inseltypischen Weinen sowie nicht-alkoholischen Drinks. Wer nach dem Dinner noch Lust hat, die Bars in Palma zu erkunden, dem verrät Cort-Hoteldirektor Sven Rasch gern seine persönlichen Lieblingsplätze. Dank der zentralen Lage des Boutique-Hotels an der verkehrsberuhigten Plaça de Cort samt historischem Rathaus und 600 Jahre altem Olivenbaum ist der Weg zum Bett auch nach einem überlangen Cocktail-Abend nie weit entfernt. Mehr über das Hotel: www.hotelcort.com

Die trendigsten Bars in Palma: Geheimtipps von Cort-Hoteldirektor Sven Rasch.
Wer mit seinen Freunden im Schlepptau also durch die Strassen Palmas zieht, dem stellt sich spätestens bei Dämmerung die Frage nach den trendigsten Bars der Stadt, die einen Abend am Mittelmeer zum unvergesslichen Erlebnis machen. Sven Rasch verrät uns seine Lieblingsbars…

 

Kreativität im Glas:
Im Brassclub.

Mitten in Palma liegt der Brassclub. Mit seinem New Yorker Ambiente im Stil der 1950er Jahre. Die Cocktails dort gelten als legendär: Kenner wissen, dass die Kreativität des Teams um Chef Rafa Martín kaum Grenzen kennt und die Bar weit mehr als nur eine Kneipe ist. Hier stehen innovative, kunstvoll angerichtete Cocktails im Mittelpunkt. Gerne lassen sich die Barkeeper auch von den Wünschen ihrer internationalen Gäste inspirieren. Und nicht nur die Geschmacksknospen werden im Brassclub verwöhnt – jedes servierte Getränk ist gleichzeitig eine Augenweide, ebenso die feine Speisekarte für den kleinen Hunger zwischendurch. Mehr über die Bar unter: www.brassclub.com

Chapeau 1987!
Für den klassischen Cocktailabend

Das Lokal im Industrial Design ist (noch) ein Geheimtipp für alle, die sich nach einem klassischen Cocktailabend sehnen. Mit ihrer großen Auswahl an über 150 Whisky-Sorten und der nicht minder abwechslungsreichen Getränke- und Cocktailkarte ist die Bar Treffpunkt von Palma-Locals, ebenso wie Mallorca-Besuchern. 2020 gewann das Chapeau 1987 in der Kategorie „Beste Cocktailkarte“ im Rahmen der Messe „FiBar“. Inhaber Martías Iriarte und sein Team legen viel Wert auf einheimische Produkte, dabei mixen sie die Drinks auch mal mit eher ungewöhnlichen Zutaten, wie kalt gepresstem Fenchel oder weißem Pfeffer. Mehr über das Chapeau hier: www.instagram.com/Chapeau1987

Hotspot für Gin-Liebhaber:
Das Ginbo.

Mallorcas mediterranes Klima und Gin sind ein „Winning Team“ – davon ist nicht nur Cort-Direktor Sven Rasch überzeugt. So erscheint es für viele geradezu als Glücksfall, dass das Ginbo, Palmas Hotspot für Gin-Liebhaber, ganz in der Nähe des Boutique-Hotels an der Plaça de Cort zu finden ist. Dort ist der Name Programm und entsprechend dreht sich fast alles um das Trendgetränk. In der holzvertäfelten Kult-Bar stehen über 100 Sorten und entsprechend viele Cocktails auf der Karte. Wer mag, kann sich seinen individuellen Gin Tonic zusammenstellen. Mehr über das Ginbo hier:  www.instagram.com/ginbobar

Leave a Reply

zwölf + elf =