Skip to main content

Im Falkensteiner Family Resort Lido in Südtirol.

Alles begann im Jahr 1957, als Maria und Josef Falkensteiner eine kleine Pension im Pustertal in Südtirol eröffneten. Mit nur 7 Betten, unter anderem dem Kinderzimmer ihrer beiden Söhne, Erich und Andreas, setzten sie den Grundstein des heutigen Falkensteiner Imperiums. Mittlerweile findet man in sieben europäischen Ländern über 30 verschiedene Falkensteiner Hotels und Residenzen. Das Familienunternehmen wächst stetig weiter, ihrer Philosophie bleiben sie sich jedoch seit über 60 Jahren treu. Bodenständig, zuverlässig und gastfreundlich.

Fast 65 Jahre später wurde aus der kleinen Pension das heutige Falkensteiner Family Resort Lido. Frisch renoviert und grosszügig umgebaut eröffnete das Familienhotel im November 2021 in neuem Glanz. Ein wahres Paradies für Familien.

“Welcome Home” heisst es bei der Ankunft. In der Lobby warten Karussell-Tische, Schaukelstühle, Hängesessel und eine Bau- und Spielecke auf die Kinder. Die Kinder flitzen los und dürfen hier einfach Kind sein: wild, frech und frei. So klappt der Check-In super entspannt und der Urlaub in Südtirol kann beginnen.

Ganz nach dem Motto:
Eat, Play, Sleep, Repeat

“Mama, ich hab Hunger, wann gibt es endlich essen?” ein Satz, den man nur selten hören wird. Mit der Vollpension Plus werden alle Gäste fast rund um die Uhr kulinarisch verwöhnt.
Die 12 Höfe-Gourmet Küche macht jede Mahlzeit zum Erlebnis. Von Antipasti all’ italiana, über frische Pizza, Pasta bis hin zu süssen Verlockungen, ist für jeden etwas dabei. Marktstände und Live-Cooking machen die Essenszeiten für Familien interaktiv. Die kleinen Gäste bekommen ein eigenes Falky-Menü und können nach Lust und Laune genau das Essen was ihnen schmeckt.

Auf dem Dach des Familienresorts befindet sich der Rooftop Sky Adventure Park. Hier können die Gäste das ganze Jahr über Skifahren. Die 110 Meter lange Piste ist einzigartig in der weltweiten Ferienhotellerie – das Gefühl identisch zu einer echten Skipiste. Für Anfänger gibt es Skikurse und ansonsten kann einfach ausprobiert werden. In der Outdoor Turnhalle wird Fussball, Hockey und Basketball gespielt. Mit Bobby Cars wird auf einer kleinen Rennstrecke um die Wette gefahren. Ein weiteres Highlight ist das Valojump auf dem Dach. Hier vergnügen sich Gross und Klein beim Springen durch Baumkronen und Wolken. Die interaktive Trampolinwelt ist die erste in einem italienischen Hotel. Die Kinder springen und spielen stundenlang gemeinsam und auch der ein oder andere Erwachsene wird wieder zum Kind und rettet die Prinzessin vor dem Bösewicht.
Die längste Wasserrutsche Südtirols mit 120 Meter Länge sorgt in der Wasserwelt für Adrenalin pur. Wellenrutsche, Babybecken, Hallenbad mit Infinity-Outdoor-Pool und Natursee runden das Angebot für Wasserratten ab. Nichtstun und relaxen geht am besten im grosszügigen Liegebereich auf mehreren Ebenen. Hier herrscht eine angenehm ruhige Atmosphäre, in der man sich auch als Elternteil wirklich gut entspannen kann. Und die Familien-Sauna mit Ausblick über das Resort macht Wellness im Familienhotel Falkensteiner Lido zu einem Gesamterlebnis für alle.
Die durchgehende Baby- und Kinderbetreuung von 9-21 Uhr mit abwechslungsreichen Programm macht den Wellness für Familien mit Kindern möglich. Eltern können ihren Urlaub rundum geniessen, zum Beispiel im Adults-Only Wellness Bereich mit Saunen, Ruheraum und Acquapura SPA mit Naturkosmetik Produkten.

Die Zimmer im Familienhotel sind frisch renoviert und sehr familienfreundlich eingerichtet – mit eigenem Schlafbereich für die Kinder – manche mit Falkennest, andere mit einer Burg als Schlaf-, Kuschel-und Spielraum. Die „Standardausstattung“ umfasst: Wickelunterlage, Babybetten, Rausfallschutz, Bademäntel und -Schlappen in allen Grössen. Es fehlt wirklich an nichts für entspannte Nächte. Für die kleinsten Gäste steht eine Babyküche mit Kochecke 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Die Zeit im Falkensteiner Family Resort Lido vergeht wie im Flug. Die Kinder finden schnell neue Freunde, kennen sich aus, spielen, toben, basteln, schwimmen und sind rundum glücklich. Eltern können sorgenfrei geniessen, da alle bestens versorgt sind.

Leave a Reply

16 + zwölf =